Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/julianandlars

Gratis bloggen bei
myblog.de





Noch 8 Std. bis zum Abflug...und noch 3 Std. bis zum Aufstehen...

Das war er also...der letzte Tag. schön war er aber auch traurig, doch immer Reihenfolge nach....

 

Erstmal haben wir schön ausgeschlafen....und dann überlegt, was wir anstellen können an unserem letzten Tag...wir beschlossen EInkaufen zu gehen und noch mal etwas zu kochen...also nix wie los nach ZAnesville und ab ging die Post...uns war nichts zu schade also haben wir es uns zum ABschluss nocheinmal richtig gut gehen lassen und haben während des Einkaufs n Elektroauto benutzt...

 

Danach hatten wir noch Zeit um Geld auf den Kopf zu hauen..also ab zum Glowing Golf...Lars der Superheld hat es sogar geschafft, einen Hole in One zu erzielen...*hutab*

 

Danach gings ab an den Herd und den Kochlöffel geschwungen...für 14 Leute alles ging gut und allen hat der Typisch deutsche Fraß geschmeckt...bis auf Ellie...die hat soch warum auch immer mit trockenen Nudeln ´begnügt... Zum Abschied haben wir dann noch ein paar Fotos geschoßen....unter anderem dieses hier:

 

Danach hieß es dann schonmal kleinen ABschied nehmen...man war das Scheisse..ich will einfach nicht weg hier...alle waren so nett und freundlich und ich werde alle so verdammt scheiße vermissen...die Zeit war einfach zu kurz...nächstes Mal bleibe ich länger...das schwöre ich...

 

Courtney hat dann aus lauter Verzweifelung noch ins Gras pardon ich mein in die Packing Peanuts gebissen....WATCH!!!

 

Heute früh um 4:30 geht es dann los...zu unser letzten Autofahrt zum Flughafen...Dann einen Stop in Chicago (Mal eben 9 STD) und dann nochmal 10 Std...Aufenthalt in Düsseldorf und dann hoffentlich pünktlich um 10:30 am Flughafen Hamburg am 24.03.2010...wer uns abholen will, es ist die Lufthansa aus Düsseldorf am Flughafen Hamburg...

 

Das war´s dann erstmal für erste aus den U.S.A. ich hoffe ihr hattet genauso viel Spaß beim lesen wie wir hier...Fotos gibt es zu Hauf..es wird bestimmt einen Picture ABend geben...macht´s gut und 

 

Thank´s for staying tuned at our Blog....

 

Julian & Lars

 

Ohio 2010

 

----Blog Closed--------Blog Closed--------Blog Closed--------

23.3.10 06:03


Noch 33 1/3 Std. bis zum Abflug

Nach einer weiteren Nacht auf der 5mm Matratze bei Drew haben wir noch einmal gemeinsam gefrühstückt und dann hieß es Abschied nehmen...

Wir sind rüber nach Kentucky, denn das liegt gleich auf der anderen Seite des Flusses und sind einfach mal drauflos gefahren und haben auch gleich eine Sehenswürdigkeit entdeckt, nämlich ne alte Brücke mit super Blick auf beide Flussuferseiten. 

Dann wars Zeit fürn Snack, also ab zur nächsten Fast Food Bude, diesmal: Whitecastle. Die haben die berühmten Slider, mini-Burger, die ihren Namen daher haben, dass sie, getragen von einem Fettpolster, im Höchsttempo durch deinen Verdauungstrakt sliden. Wir haben uns zu dritt 20 Stück vorgenommen, sind aber gescheitert... 2 Stück sind übrig geblieben - uns gings trotzdem schlecht, dafür konnten wir vollgestopft ganz gut im Auto schlafen


Wir haben heute auch schon angefangen zu packen... langsam wirds Zeit unsere Sachen wieder zusammenzusuchen.

Abends haben wir uns noch einmal amerikanisches Futter gegönnt: BBQ mit Folienkartoffel und Onionrings. Und so geht das letzte Wochenende hier zu Ende...

Morgen wiegen wir uns nochmal und dann wissen wir unser offizielles (Über!!)Gewicht nach 5 Wochen Amiland!

 Bis bald also,

 L&J

22.3.10 03:39


Das letzte Wochenende

Hey hey,

 

alles klar der letzte Samstag ist um und ich muss sagen, wir hatten eine menge Spass...Erstmal haben wir schoen ausgeschlafen...danach Ghostbusters teilweise geschaut und dann Cincinnati unsicherf gemacht...es ging zum Einrichtungshaus Nummer 1 IKEA ja das gibts auch hier...und es sieht genauso aus. Die Preise sind vergleichbar und auch der Kaufreiz bleibt nicht aus...siehe diese Fotos

 

 

Danach haben wir unsere persoenliche Fastfoodmarke ueberschritten..bei Wendys...ich hatte einen tripple cheeseburger und ne megaprotion pommes...

nachm mittag haben wir dann DRew von der arbeit abgeholt...beim bass pro shop ist sowas wie globetrotter nur viel groesser und mit guns und bows...und vielen ausgestopften tieren...

 

Nachm Bass Pro sind dann die Herren der Runde zu einer der unnoetigsten Erfindungen der Fastfood Branche gefahren: Hooters... Wir haben uns zu dritt 50 chicken wings reingezogen und nebenbei entweder einen der 238463298 fernseher oder die bedienung angestarrt (natuerlich nicht wirklich...).


Vollgestopft sind wir zurueck zu Drew und dann los zur Partymeile von Cincinnati. Wir waren in drei Bars und haben uns ein paar Bierchen schmecken lassen. Das interessanteste Bierchen gabs allerdings als wir zurueck waren: Chili Bier - mit ner echten Chilischote in der Flasche... schmeckte sogar tatsaechlich.


Soviel zum Wort zum Sonntag...

21.3.10 06:56


Der letzte Schultag

Heute war der letzte Tag in der Schule und ich muss sagen...ich habe mich ein bisschen wie ein superstar gefuehlt...alle wollten noch ein foto von den germans haben...coole sache...am dienstag habe ich in der musikklasse mit dem text eines schuelers ein bisschen rumimprovisiert...der lehrer hat es aufgenommen und es dann heute als abschiedsgeschenk mir als cd geschenkt und als wenn das noch nciht genug gewesen waere, hat er es auch noch am ende des tages ueber die lautsprecher die ganze schule hoeren lassen...war sehr geil...insgesamt hat mir der heutige tag sehr gut gefallen und ich muss sagen, dass ich sehr schwermuetig die schule verlassen habe...einige maedchen waren auch der meinung, sie müssten weinen als wir gegangen sind...

 

nach der schule haben wir dann schnell unsere sachen gepackt und sind los nach cincinatti zu drew.... drei std. fahrt und wir waren da...nette wohnung und n computer haben sie auch...deswegen schreibe ich mit den ganzen ues und aes morgen haben wir dann 22 grad und sonne vllt gehen wir in den zoo oder ins aqarium oder an den fluss oder so...bilder folgen euch ein schoenes wochenende

 

J&L

20.3.10 05:04


St. Patrick´s Day & Co

So nu geht es los, wir fassen mal eben die letzten 3 Tage zusammen...selten so viel erlebt...also fangen wir an...

 

Dienstag

 

Der vorletzte Tag Schule....son Mist...ich will nicht..aber ich muss In der Schule war heute der Columbus Zoo zu Gast...die haben jede Menge Tiere mitgebracht.. Greifvögel, Ameisenbär alle da Sehr gut.

DAs Wetter war wunder bar und das war es auch die letzten 3 Tage Jeden Tag um die 20° und SOnne pur..Summertime Danach ging es dann nach Columbus zur großen St. Patricksday Party..vorbei am größten Korb der Welt, welcher auch noch ein Gebäude ist. Watch!!


Abends ging es dann zum Krokodilladen Und was gab´s da? Bier natürlich. Es war die Tour der 100 Biere on der Ganzen Welt. Ich habe ein Sampler probiert 4 Sorten 6$ das ging gut, das ganz rechts war aber ein bisschen strange. Hat nach Lime Mint something geschmeckt...


Danach haben wir noch eine echt ecklige Erfahrung gemacht...wir haben Log Island Ice Tea fertig gemix gekauft...echt nicht schön...kein guter Geschmack

 

Mittwoch DERTAG

 

Heute war St. Patricks Day. Alles steht im Zeichen des Klee´s und der Farbe Grün. Also das Frühstück sah so aus:

 

Danach ging´s ab zum Liqueur Store...Aufgetankt konnten wir dann entspannt auf der Terasse sitzen und uns sonnen ich habe sogar Farbe bekommen....sehr geil

Abend ging es dann zur Megaparty im Pub. Kurzbeschreibung: Laut Voll Grün

 

Donnerstag

 

Der heutige Tag war dann sehr relaxt....entspannt aufgestanden gefrühstückt und abgehangen... Danach ab nach Dresden und spezialshirts für unseren großen Abschied fertigen lassen...wartet die Bilder ab...

 

Am Nachmittag waren wir dann bei einer Lehrerin eingeladen. -Supergroßes Haus mit Kino und allem drum und dran. Die haben sogar 2 Golfautos (Eletrokram) WIr sind rennen zu deren Pferd gefahren und so Kram sehr sehr lustig...Das war ein netter Abend. Später habe ich dann noch am Lagerfeuer auf der Gitarre gespielt.

 

Was für 3 Tage super mega cool, warm, awesome

 

J&L

 

 

 

Zoo

Song

St. Pattis

 

19.3.10 04:17


Tag 26

Hey Guys,

 

die letzte Woche ist angebrochen, und ich muss sagen, ich will noch nicht nach Hause. Auch wenn jetzt der ein oder andere (Freundinnen etc.) damit nicht einverstanden ist.

 

Heute haben wir in der Schule eine Party gefeiert, naja Party ist übertrieben, wir haben mit der ganzen Klasse zusammen "We Will Rock You" gesungen, inklusive Gestampfe und geklatsche...sehr cool

 

Ansonsten war nicht so viel los heute. Es geht alles in eine Routine über. Abends habe ich mir dann meine Vitaminbombe für Deutschland geholt.. 500 Vitamin C Pillen sehr gesund und vorallem billig hier. Online haben wir uns dann noch Schuhe bestellt, jaja das Geld will ausgegeben werden...Es sind Chucks (2Paar) für haltet euch fest: 46$ das sind ungefähr 33Euro Ja ja gut das ich hier in Amiland bin

 

Naja morgen dann erstmal der letzte Tag Schule bis Freitag da ist Abschiedsfest angesagt. Mittwoch und Donnerstag wird St. Patrick´s Day gefeiert..könnt ihr ja mal googeln. Shirts haben wir schon. Für Einträge der kommenden 3 Tage kann nicht garantiert werden....

 

J&L

16.3.10 05:22


Tag 26

Was für ein Sonntag, wir haben es tatsächlich geschafft, mal nichts zu machen sehr sehr geil. EInfach nur abgehangen, naja zumindest bis zu dem Zeitpunkt, als wir Besuch von Kenny´s Eltern bekommen haben. Wir haben uns nett unterhalten.

 

Am Abend ging es dann noch zu Tom´s Icecream Bowl. Was für ein Eis seht selbst:

 

Das war Bananasplit mit 3 Kugeln und Schokosoße und Lars hatte einen Brownie mit Hot Fudge, einfach nur lecker...Kalorien wir kommen...

 

Danach ab nach Hause uns Gitarre geübt, soll morgen in der Klasse spielen mal sehen wie das wird...

 

J&L

15.3.10 05:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung